top of page

Monatsrückblick Mai 2023: Es wird etwas ruhiger.

Im Mai schwelgte ich in Erinnerungen, war sportlich aktiv und genoss mit meinen Kindern zusammen das Vorlesen. Ich führte meinen ersten Online-Schnupperkurs für die Dunstan Babysprache durch, was sehr gut ankam. Nun erhoffe ich mir weitere Anfragen, um die Dunstan Babysprache bekannter zu machen.

 

Die Inhalte dieses Blogartikels:

 

Klassentreffen

Alle 10 Jahre heisst es: Jahrgangstreffen! Unser Abschlussjahrgang 2003 hat sich auch nach 20 Jahren wieder auf dem Chräen in Neftenbach getroffen.


Hui, da kamen bestimmt bei einigen Mitschülern und Mitschülerinnen Erinnerungen hoch. Auf dem Chräen, unserem Hausberg, feierten wir damals nach dem offiziellen Schulabschluss unsere After-Party. Diesmal übernachtete ich aber nicht im Freien, sondern zuhause. Man wird ja schliesslich vernünftiger, oder?

Ich genoss es, wieder einmal mit alten Freunden zu plaudern. Und die Aussicht auf Näfti: wunderschön.

Es war ein zauberhafter Abend. Ich führte spannende Gespräche, erfuhr ernüchternde sowie erfreuliche Neuigkeiten und schwelgte in lustigen Erinnerungen von damals.


Nun bin ich gespannt, wo wir alle in zehn Jahren stehen werden.

 

Velorallye

Wie jedes Jahr führte der Gemeindeverein Weisslingen die Wisliger Plausch-Velorallye durch. Es war die 41. Durchführung und lockte am Auffahrts-Donnerstag unzählige Velofahrer*innen zum Schulhaus, wo sich der Start und die Festwirtschaft befand.


Über 100 Gruppen nahmen an diesem Anlass teil. Ich mit meiner Familie natürlich auch. Als Gruppe namens Velociraptor ergatterten wir den 9. Platz! Unseren coolen Gruppennamen konnte aber niemand richtig vorlesen und das Wortspiel blieb somit unerkannt.

Mein Highlight: es gab in der Festwirtschaft Cüpli!

 

Am Mittwoch, 12. Mai lasen wieder x-tausend Leute in der Schweiz vor. Ich ebenfalls.

Die Bücher stehen bereit. Es gibt für jedes Alter etwas.

An diesem Mittwoch wollte ich eigentlich nur meinen Kindern vorlesen. Wie jedes Jahr hatte ich einige Wochen zuvor die Bücher gekauft. Ich dekorierte am Morgen den Salontisch mit Ballonen und stellte die Bücher bereit.


Die Kinder freuten sich sehr darüber, sodass ich noch vor dem Frühstück die Geschichte vom Nilpferd erzählte. Am Nachmittag hatte ich Besuch ... natürlich erzählte ich auch eine Geschichte. Die Kinder genossen es, dass ihnen beim Kaffeeklatsch etwas vorgelesen wurde.


An diesem Tag schrieb ich meinen 12-von-12-Blogartikel. Dort liest du, was ich den ganzen Tag gemacht habe.

 

Business News


Erster Online-Schnupperkurs Dunstan Babysprache

Ab und zu führe ich gratis Schnupperkurse durch, um die Forschung und die Vorteile der Dunstan Babysprache den Interessierten näher zu bringen. Zusätzlich verrate ich zwei Bedürfnislaute: Hunger und Bäuerchen machen.


Online über Zoom funktioniert es ebenfalls sehr gut. Nach einer Anfrage führte ich zwei Tage später den Schnupperkurs online durch. Die werdende Mutter freute sich darüber sehr; ihr Mann konnte ebenfalls dabei sein.


Für (werdende) Eltern, die unsicher sind, ob der dreistündige Workshop etwas für sie ist, biete ich den Online-Schnupperkurs sehr gerne an. Einfach melden! Stichwort: Schnupperkurs

 

Hier siehst du meine veröffentlichten Blogartikel im Mai:

 

Ausblick Juni

44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page