top of page

12 von 12 im Februar 2023

Sonntag ist Familientag. Am Vormittag las ich Kinderbücher vor, erledigte Hausarbeiten und holte eine Kiste voller Babykleider vom Estrich runter, die an der Kinderkleiderbörse im März verkauft werden sollen. Das Wetter lud am Nachmittag zum Spazieren ein.


Bild mit Herz
Ein paar Herzen auf rotem Papier. Kinderkunst, Teil 1.
Herzen auf rotem Papier
Ein Herzli-Strauss auf rotem Papier. Kinderkunst, Teil 2.
Bettflasche mit Häschenüberzüg
Mit dieser Bettflasche gehen die Bauchschmerzen hoffentlich schnell wieder vorbei. Auch wir bleiben von den Viren nicht verschont.
Orchidee
Mein ganzer Stolz: Unsere kleine Orchidee, die wir schon seit unserem Einzug im Jahr 2018 besitzen. Ich habe wirklich keinen grünen Daumen. Aber bei dieser Orchidee habe ich es geschafft, dass sie länger als sechs Monate lebt. Ich habe den perfekten Standort für sie gefunden, wenn sie nicht blüht, und den perfekten Ort, wenn sie blüht. Zum Glück befindet sich dieses helle Plätzchen in der Küche, sodass unsere Orchidee von allen bewundert werden kann.
Flieder im Winter
Das Vogelfutter von der Waldspielgruppe und vom Kindergarten-Waldmorgen wurde aufgehängt ... wo bleiben bloss die Vögel?
Seifenblasen
Bei diesem herrlichen Wetter durften die Seifenblasen auf keinen Fall fehlen. Während dem ganzen Spaziergang wurden von den Kindern tatkräftig Seifenblasen gemacht. Einfach schön.
Drohne
Was für ein Spektakel. Irgendwann hörten wir die Drohne nur noch, sahen sie aber nicht mehr. So hoch oben und so weit weg war sie. Unglaublich ... als sich dann der Besitzer der Drohne ebenfalls fragte, wo sie wohl sei, fanden wir es nicht mehr so lustig. Natürlich konnte er sie auf seinem Gerät verfolgen. Die Drohnen-Show war unser Highlight an diesem Sonntag.
Sabrina Keller
Ich genoss die ersten Sonnenstrahlen, die Ruhe in der Natur, meine Kinder, die Drohnen-Show und den gemütlichen Sonntag.

Und wir sah dein Sonntag aus?

115 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page