Monatsrückblick August 2022: Puure-Zmorge und gute Aussichten

Im August läuft eigentlich noch nicht so viel. Doch erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt. Nach einem Frühstück auf dem Bauernhof inklusive Fotoshooting mit Kühen und Sommerferien mit der Familie ging es plötzlich los: Online-Unterricht, Deutschkurs vor Ort ...


1.August-Brunch auf dem Heidihof

Der Monat August startet hier in der Schweiz jedes Jahr mit einem Fest: dem 1. August, unserem Nationalfeiertag. Damals, Anfang August 1291, schworen sich die drei Kantone Uri, Schwyz und Unterwalden im "Rütlischwur" gegenseitige Unterstützung und unterzeichneten den "Bundesbrief". Seit 1993 ist dieser Tag ein bezahlter Feiertag. Darüber freuen sich doch alle. Wir uns auch, und so ging es mit der ganzen Familie an den 1. August-Brunch auf dem Heidihof in Ossingen.


roter Traktor mit Blumenschmuck
Geschmückter Traktor und gute Stimmung am 1. August

Natürlich machte ich nach dem Puure-Zmorge noch ein paar Schnappschüsse für meine Social-Media-Beiträge und meine Deutsch- und Schweizerdeutschkurse. Authentisches Bildmaterial sollte nicht nur von den Kursteilnehmenden, sondern auch von der Lehrperson verwendet werden. Im Züritüütsch-Kurs kommt häufig das Thema Bauernhof und Tiere zur Sprache, daher passt doch das folgende Foto wunderbar für ein Wortschatz-Kahoot (Quiz):

Frau mit Kuh
Eine Kuh macht Muh ... viele Kühe machen Mühe

Was ich leider nicht fotografiert habe: dä Puure-Zmorge (das Bauernfrühstück). Es gab alles, was das Herz begehrt. Am besten gefiel mir die frische, warme Milch auf jedem Tisch. Hut ab!


Privatunterricht online und face-to-face beginnt wieder

Ich durfte Anfang August online erfolgreich eine Kandidatin auf den KDE vorbereiten, was mich sehr freut. Gratulation! Die Prüfung ist für die jeweiligen Kandidaten enorm wichtig und benötigt neben einer guten Vorbereitung auch Verständnis für die unterschiedlichen Erwartungen. Mir ist bewusst, da vom Bestehen des KDE viel abhängen kann. Da ich Prüfungsexpertin für telc und KDE bin, weiss ich, worin die Unterschiede der beiden Prüfungsformate liegen.

Online-Unterricht
Online-Unterricht ist eine gute Alternative

Freude bereitet mir auch der A1-Privatkurs vor Ort mit einer jungen motivierten Deutschlernenden. Es ist so schön zu sehen, wie meine Vorschläge fürs Vokabeln lernen und die Mnemotechniken umgesetzt werden. Was die Farben blau, grün und rot wohl mit der deutschen Sprache zu tun haben? Ich werde bestimmt mal einen Blogartikel dazu verfassen ... bis dahin muss man zu mir in den Unterricht kommen, um es herauszufinden. ;)

Tisch mit Blumenstrauss, Wasser und Guetzli
gemütlich Deutsch lernen

Ob Online-Unterricht oder vor Ort, es freut mich, langsam wieder einzusteigen und die Kursteilnehmenden auf Prüfungen vorzubereiten oder einen Deutschkurs durchzuführen.


Business News

Ich durfte für die ZKW-Blogserie "Bildungsmacher-Blogs" einen Blogartikel schreiben: Prüfungsangst - wie wir Lernende dabei unterstützen können.



Im ZKW Bildungsmacher-Blog teilen Expertinnen und Experten aus der Weiterbildungsbranche ihr Know-how mit der ganzen ZKW Community – und allen anderen, die an der fachlichen Auseinandersetzung interessiert sind. So erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit der Bildungsmacher im Kanton Zürich. (ZKW Zürcher Konferenz für Weiterbildung)

Die Veröffentlichung dieses Blogartikels passt vom Zeitpunkt her natürlich perfekt zum Schulstart. Meine nächsten Blogartikel werden sich um ähnliche Themen drehen. Da ich Nachhilfe für Deutsch und Französisch anbiete, fallen mir bestimmt ein paar Themen ein. Wie immer dürfen via Kommentar gerne Wünsche geäussert werden.


Ausblick September

  • Termine für Sprach-Kur, Sprach-Kur-Training, Sprach-Kur Baby und Text-Kur/Text-Kur Plus nach Absprache

  • Teilnahme am Rapid Blog Flow von Sympatexter = es wird noch mehr gebloggt


Ich freue mich, wieder mehr arbeiten zu können und bin gespannt auf die anstehenden Lektorate.



26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen